Bericht vom Glemseck 101 2014 inkl. Bilder und Videos

Eins schon vorneweg, das Glemseck 101 war 2014 ein absoluter Hammer und ich hoffe keiner von euch hat es verpasst! Wer es leider doch verpasst hat darf aber zumindest jetzt weiter lesen…

Bilder Glemseck 2016

Videos Glemseck2016

Bilder Glemseck 2015

Videos Glemseck 2015

Bericht erscheint am 10.09.

UPDATE: Alle Videos kommen in die Playlist bei Youtube.

 

Das Event Glemseck 101

Glemseck 101 - 2014 (17)

Es handelt sich, wie im Vorbericht schon geschrieben, um das größte marken-offene Motorrad-Event in Europa. Es war, bei schönstem Wetter (hab mir sogar nen Sonnenbrand geholt), wahnsinnig gut besucht. 

Glemseck 101 - 2014 (32)Der Eintritt war frei, nur die anreisenden Autos durften eine Parkgebühr von 5 € fürs ganze Wochenende oder 3 € für den Tag zahlen. Bikes waren natürlich frei. Die Parksituation muss zwischendurch etwas schwierig geworden sein, aber wer früh genug da war hatte kein Problem. Einen längeren Fußmarsch muss man aber schon einkalkulieren, aber den kann man auf dem Event sowieso nicht vermeiden. 

Wo soll ich eigentlich hin sehen???

Glemseck 101 - 2014 (18)Bei 3 km Händlermeile läuft man auch gern mal ein wenig. Beim einmaligen ablaufen hat man nämlich trotzdem noch nicht alles gesehen und man schlendert gern noch mal durch… 

Glemseck 101 - 2014 (23)Es gab Stände der verschiedensten Hersteller, Customizer, Trackday-Veranstalter, Clubs, Zubehörlieferanten… Zu viel um es aufzulisten. Zwischendurch fuhren auch immer mal Besucher durch die Massen um aufs Campinggelände zu kommen, oder Customizer stellten ihre Bikes zur Show. 

Keine Fanallüren!!!

Glemseck 101 - 2014 (14)Es kam auch schon mal vor das auf einmal einer der anwesenden Promis an einem vorbei lief. Horst Saiger bin ich an dem Wochenende öfter übern Weg gelaufen, und nicht nur auf der Rennstrecke. Auch Guy Martin konnte man nach den Rennen auf dem normalen Gelände antreffen. Da ist keiner schnell in seinem Trailer verschwunden! 

Glemseck 101 - 2014 (26)Sie hatten auch absolut kein Problem mit dem geben von Autogrammen… Eine offizielle Autogrammstunde gab es so weit ich weiß mit den beiden nicht. Nina Prinz und Katja Poensgen hatten angekündigte Autogrammstunden. Laut Programm sollten evtl noch Autogrammstunden durchgesagt werden. Davon hab ich aber nichts gehört – kann ich aber auch überhört haben. 

Glemseck 101 - 2014 (8)Ich will damit eigentlich nur sagen dass auch ohne eine offizielle Autogrammstunde die Racer für Autogramme gern bereit waren. Klar hatten sie auch andere Termine (z.B. die Rennen fahren), daher musste man auch Verständnis haben wenn es mal nicht ging. Grundsätzlich haben sie es aber echt gern getan. Kann auch nur betonen dass alle Fahrer mit denen ich zu tun oder ins Gespräch kam absolut nette Typen waren. Das sind keine abgehobenen Stars!!! Typen wie du und ich… 

Die 1/8 Meilen Rennen

101 Show-Runs; 101 Sprint International; 101 Cafe Racer Sprint 32; StarrWars…

Glemseck 101 - 2014 (21)

Hier war wirklich einiges geboten. Auf das Show-Rennen zwischen Guy Martin und Horst Saiger musste man allerdings verzichten. Guy Martin hatte seine Fähre verpasst und kam deswegen zu spät. Er wollte mit seiner Martek Turbo gegen Horst, mit einer ZX 10R, antreten. Gegen Nachmittag kam er noch, allerdings war Horst zu diesem Zeitpunkt nicht greifbar und so fuhr Guy zwei Rennen gegen ein anderes „Opfer“. Davon hätte man eigentlich ausgehen müssen, bei einer Turbo-aufgeladenen Martek mit ca. 280 PS. Die ZX 10R hatte 200 PS. OK, es kommt drauf an wie man die Leistung auf die Straße bekommt und wie die Leistungsentfaltung ist… Aber Guy Martin sollte wohl schon damit umgehen können. Er hat damit ja erst in Pikes Peak in seiner Klasse gewonnen, obwohl die Motorsteuerung einen sauberen Lauf boykottiert hat. (Artikel in der aktuellen Fastbike). Hier hatte er aber wieder das gleiche Problem, aber seht euch am Besten das Video an. 

Glemseck 101 - 2014 (19)Zwischendurch mussten die Rennen wegen eines Motorradunfalls in der Nähe unterbrochen werden. Der Feuerwehrwagen, der zur Sicherheit abgestellt war, musste zur Unfallstelle. 

Glemseck 101 - 2014 (9)Mehr möchte ich zu den Rennen gar nicht schreiben, schaut euch einfach die Videos an die zum Teil schon auf Youtube zu finden sind, oder noch kommen werden! Das vermittelt mehr als ich mir hier aus den Fingern saugen könnte. Die Fahrervorstellung der 101 Sprint International findet ihr auch im Video. Tim Schrick fuhr übrigens später auch noch. 

Die After-Show-Party

Glemseck 101 - 2014 (7)Der Zeltplatz schloss gleich an dem Eventgelände an, bzw. war gleich in der Nähe der Bühne, so dass die Party Abends gesichert war. Verlaufen konnte man sich also nicht so leicht nach dem ein oder anderen Schlummertrunk. 

Glemseck 101 - 2014Es war natürlich noch einiges an Show-Programm geboten. Leider konnte ich das nicht mehr genießen da der Fahrtweg doch zu lange war. Ich hoffe ich kann es mir einrichten nächstes Jahr dort zu zelten, dann kann ich auch was dazu schreiben. 

Glemseck 101 - 2014 (16)Da ich aber gesehen hab wie das ganze Event organisiert war und was alles geboten war, bin ich mir sicher, die After-Show-Party war mindestens genauso genial.

Glemseck 101 - 2014 (36)Am Schluss möchte ich mich noch bedanken für die tolle Organisation und das tolle Event! Danke auch an das Motorrad Magazin MO (im speziellen Sabine Schermer) und Designer Steven Flier

Wir sehen uns nächstes Jahr beim Glemseck 101 2015!!!

Zu den Fotos

Zur Diashow

Zu den Videos (es folgen noch Einige!!!)

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Klassikwelt Bodensee 2015 – Messe für klassische Autos... Auf der Klassikwelt Bodensee wurde, wie immer in Friedrichshafen, einiges aufgefahren. Man durfte die klassischen Fahrzeuge nicht nur in den Hallen...bewundern. Gerade die Autos und Motorräder mit motorsportlichem Hintergrund wurde auf der extra angelegten Rennstrecke artgerecht bewegt. 
Der ganz normale Wahnsinn am Sachsenring 2015 – MotoGP... Am vergangenen Wochenende herrschte in Hohenstein-Ernstthal wieder Ausnahmezustand. Die MotoGP war am Sachsenring. Das größte Motorsportereignis...Deutschlands. Die größte und verrückteste Party Deutschlands lief parallel dazu am Ankerberg. Awesome!!! 
Der Wahnsinn Teil 2 – Sachsenring 2015 – MotoGP ... Wer den ersten Teil gelesen hat konnte sich schon einen kleinen Eindruck des Wochenendes bei der MotoGP und am Ankerberg verschaffen. Es war aber nur...der Anfang, der Wahnsinn ging noch weiter...

3 Kommentare

  1. Die Videos der Rennen kommen noch! Leider ist mir mein Rechner hops gegangen und ich hab jetzt nur ne alte Krücke zur Verfügung. Um die Videos gescheit schneiden zu können braucht es aber Rechenpower, da ich die verschiedenen Ansichten aufeinander abstimmen muss. Neuer Rechner sollte aber bald da sein.
    Nicht wundern, die Videos der Braapaholics (im nächsten Artikel) sind viel enfacher zu bearbeiten da ich keine 3 Videos abstimmen muss.
    Bitte entschuldigt die Verspätung!!!

Kommentar verfassen