Glemseck 101 – 2016

Das Cafe Racer – Event in der Nähe von Stuttgart ist jedes Jahr ein Highlight. Zum 11. mal wurde gefeiert und die Startflagge für die 1/8 Meilen Rennen geschwungen. 

1/8 Meilen Rennen beim Glemseck 101

dsc04415Am Wochenende schaute die Motorradwelt nach Leonberg. Genauer gesagt zum bekannten Motorradtreff Glemseck und zur ehemaligen Solitude Rennstrecke. Das Glemseck 101, das europaweit größte marken-offene kostenlose Cafe-Racer-Event zog tausende von Besuchern an. Bei typischem Glemseck-Wetter, trocken, leicht bewölkt, warm aber nicht zu heiß waren die 1/8 Meilen Rennen gesichert.

Wie bereits im letzten Jahr, sponserte Triumph wieder eine Tribüne um auf der begrenzten Rennstrecke so vielen Zuschauern wie möglich die Sicht auf die Rennen zu ermöglichen.

dsc04413Zum Auftakt gab es ein Showrennen, die Twintrax Power Plus fuhr gegen den beliebten Sprintbeamer.

Die Twintrax Power Plus von „The German Motorcycle Authority“  ist mit zwei Harley Davidson S&S Evolution Motoren ausgestattet. Zwei mal 1340 ccm in einem Twintrax Rahmen und mit einer Motorradgesamtlänge von 2,71 m.

Weiter ging es mit dem 101 Sprint International. Hier fuhren einige Customizer, Privatiers aber auch Rennsportlegenden mit. Unter anderem waren Stuntrider-Queen Mai-Lin, der 4-malige Sandbahnsport-Weltmeister Karl Maier, MX-Fahrerin Caro Fitus, Jens vam Brauck, TT Legende Conor Cummins, CCS Champion aus den USA Nate Kern, Jochen Schmitz-Linkweiler, TT-Fahrerin Maria Costello, Rennsportlegende Carl Fogarty und mehr am Start.

Sie fuhren im K.O.-System gegeneinander. Wer sein Rennen verloren hatte war raus, so lange bis der Sieger feststeht.

Essenza – die Essenz des Motorrads…

glemseck101-2016-277… so hieß eine neue Klasse bei den 1/8 Meilen-Rennen am Glemseck. Motorradhersteller haben Customizer engagiert um passende Motorräder für die Rennen und den gelichzeitigen Customizing-Wettbewerb umzubauen. Es gab nur 3 Vorgaben: 2 Räder, 2-Zylinder – max. 1200 ccm. Was dabei raus kam waren wirklich schöne, schnelle aber auch ungewöhnliche Motorräder. Neben der Industrie haben auch ein paar Customizer selbst bei diesem Wettbewerb mitgemacht.

glemseck101-2016-523Es zählt aber nicht nur die Leistung auf der 1/8-Meile sondern auch das Aussehen. Für Siege bei den Rennen gibt es Punkte, aber auch das Aussehen wird bewertet. Hier könnt ihr euch auch beteiligen. Weitere Infos dazu findet ihr auf der Homepage zu Essenza.  Wer sich die Motorräder noch mal ansehen will, kann dies auch auf der Intermot in Köln tun. Dort werden sie am Samstag auch noch mal auf der 1/8 Meile gegeneinander antreten und dann wird auch letztlich entschieden wer das schönste und schnellste Motorrad gebaut hat.

Gefahren wurden sie unter anderem von Jens Kuck, Carl Fogarty, Nate Kern und K.OT von 1000PS.

 

Das waren nur zwei von vielen verschiedenen Rennklassen die sich auf der 1/8 Meile gemessen haben.

glemseck101-2016-502Das Event hatte aber nicht nur die 1/8 Meilen-Rennen zu bieten. Einige Zeit konnte man auch auf der Händlermeile verbringen. Hier stellte auch viele Customizer ihre Werke aus. Teilweise wurde der Straßenrand, gegenüber den Händlern, als Parkfläche für Motorräder genutzt. Auch hier standen extrem viele wunderschöne Motorräder.

Zu den Videos vom Glemseck 101 2016

Zur Bildergalerie

 

Cafe Racer: Die Lust am nackten Sportmotorrad
6 Bewertungen
Cafe Racer: Die Lust am nackten Sportmotorrad*
  • Carsten Heil, Jens Kratschmar, Stephan H. Schneider
  • Herausgeber: Huber Verlag Mannheim
  • Auflage Nr. 2 (31.03.2016)
  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten

Letzte Aktualisierung am 14.12.2017 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Isle of Man TT – Geschichte und Hintergrundwissen für ... Die Tourist Trophy (TT) ist extrem bekannt und das wohl größte und gefährlichste Straßenrennen der Welt. Da die Rennen in 2015 bald starten,...möchte ich euch mit etwas Hintergrundwissen für Schlauberger versorgen. Was bedeutet die Flagge? Welche kuriosen Geschichten gibt es zur TT? Die...Historie?
Bike and Music Weekend 2015 in Geiselwind – Eventberic... Dragster-Rennen, Stuntrider-Shows, Burnout-Contest, Custom-Bikes, Amarican Cars, nackte Haut, Party mit Live-Musik... Einfach genial...
Glemseck 101 – 2015 In ca. zwei Wochen, genauer vom 04. - 06. September 2015 findet das Glemseck 101 zum zehnten mal statt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen