Wolfi #53 Horice-300 Kurven von Gustav Havel

Quelle Wolfgang Schuster#53

Das Czech Road Racing Horice ist gelaufen. Wolfi #53 war wieder dabei. Was er erlebt hat…

300 Kurven von Gustav Havel

Quelle Wolfgang Schuster#53
Quelle Wolfgang Schuster#53

Das legendäre Straßenrennen, die „300 Kurven von Gustav Havel“, im tschechischen Horice fand an Christi Himmelfahrt statt. Wolfi #53 hat hier zwei Siege in der 250er Klasse stehen und wollte dieses Jahr einen neuen hinzufügen.

Technische Probleme sorgten aber für den sechsten Startplatz. Ein schlechter Start machte die Chancen nach vorn zu fahren dann auch zunichte. „Den Sieg musste ich mir schnell aus dem Kopf schlagen, da das Motorrad nicht perfekt war. Ich versuchte den 3ten Platz ins Ziel zu bringen, aber nach 4 Runden musste ich leider aufgeben da ich wieder einen technischen Defekt hatte“ so Wolfi#53

Es gab ja noch die 600er Klasse. Wolfi#53 steigerte sich von Training zu Training und fühlte sich sichtlich wohler auf seiner Daisy. Heraus kam der Startplatz 13 und das Rennen wollte er in den TopTen beenden.

Das Wetter sollte ihm auch keinen Strich durch die Rechnung machen. Der Start war solide und Wolfi #53 konnte den Anschluss an die Gruppe vor sich halten. Da er aber nicht 100% ins Rennen fand entstand eine Lücke.

Quelle Wolfgang Schuster#53
Quelle Wolfgang Schuster#53

Wegen einem schweren Sturz wurde das Rennen für eine gute Stunde unterbrochen. Das Rennen wurde anschließend mit einem Sprint über 5 Runden fortgesetzt. Diesmal gelang Wolfi#53 ein nahezu perfekter Start und er fuhr in den Top Ten mit. Ins Ziel kam er schließlich auf Platz 11. „Bei einem Fahrerfeld, deren Leistungsdichte so hoch ist und mit 40 Teilnehmern hart umkämpft ist, bin ich sehr zufrieden damit“ – das kannst du auch Wolfi!

Zum Bericht über das letzte Rennen

Intervierw mit Wolfi#53

Zur Homepage von Wolfi #53

Related Posts / Ähnliche Beiträge

15 Fragen an Road Racer Wolfgang Schuster (Wolfi #53) Heute gibt es ein Interview mit Road-Racer Wolfgang Schuster (Wolfi #53). Trotz seinen jungen Alters hat er schon einiges Vorzuweisen und war auch...schon auf der Isle of Man unterwegs.
Penz13.com BMW Motorrad Racing bestätigt Dan Kneen für 2017... Das Penz13.com BMW Motorrad Racing Team hat bestätigt, Dan Kneen wird das Team für die Isle of Man TT Races  2017 und anderen Straßenrennen...unterstützen. Der 29-jährige Manx-Fahrer fährt mit Danny Webb und dem Italiener Alessandro 'Alex' Polita auf BMW S100RRs für das deutsche Team. 
15 Fragen an Road Racer Horst Saiger Heute gibt es ein Interview mit dem Road Racer Horst Saiger. Horst fährt seit Jahren bei den größten Road Racing Events wie der Tourist Trophy...auf der Isle of Man, der North West 200 und Macau. Dies auch mit großem Erfolg.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen